Aktuell

Kundenstimmen

  • Einfühlsam, verständnisvoll und freundlich. Wir können Maya empfehlen.

    Barbara Fischer Avatar Barbara Fischer
  • Ich bin Mutter, war verzweifelt und mit meinen Ressourcen am Limit. Durch Frau Risch wurde ich kompetent und herzlich, mit viel know-how begleitet und nun sehe ich meinen Weg klarer, bin gelassener, kann den Alltag mit einem herausfordernden Kind um einiges besser bewältigen. Besten Dank für die tolle Begleitung!

    Nile Aach Avatar Nile Aach
  • Ich habe Maya Risch als eine sehr ruhige und kompetente Person kennenlernen dürfen. Sie versteht ihre Arbeit und hat einen sehr grossen Erfahrungsschatz.

    Nicole Avatar Nicole
  • Maya begleitet mich seit etwas länger als einem Jahr in meiner Elternschaft. Wir besprechen jeweils konkrete Situationen, die mich in meinem Familienalltag mit drei Kindern besonders stark herausfordern. Die wertvollen Tipps von Maya versuche ich im Alltag umzusetzen und ich erlebe bereits wieder mehr Leichtigkeit in meinem Dasein als Mutter. Ebenfalls schätze ich die interessanten Literatur- und Medientipps sehr.

    Natalie Zimmermann Avatar Natalie Zimmermann
  • Maya Risch hat uns in mehreren Beratungen bei diversen Familien-Themen sehr weitergeholfen, mit vielen hilfreichen und fundierten Anregungen für die Praxis aber auch als aufmerksames Gegenüber zur Reflexion. Maya bringt viel Fachwissen aber auch viel Empathie in die Beratungen ein was uns immer mit einem guten Gefühl wieder in den "Alltag" zurück kehren hat lassen.

    Pat Wie Avatar Pat Wie
  • Maya hat unsere (Patchwork) Familie mehrfach unterstützt. Ihre Fachkenntnisse und empathische Art haben dazu beigetragen, dass wir konstruktive Lösungen für unsere Herausforderungen finden konnten. Wie waren oft dankbar für die rasche, unkomplizierte Terminfindung (on- oder offline) und schätzen ihre einfühlsame Art und massgeschneiderten Beratungen. Wir haben sie bereits mehrfach weiterempfohlen!

    Nadja Furrer Avatar Nadja Furrer
  • Ich möchte mich nochmals herzlich für das Gespräch bedanken! Aus unserem Gespräch konnte ich vieles mitnehmen, dafür bin ich Ihnen sehr dankbar.

    Nadine Wacha Avatar Nadine Wacha
  • Maya Risch begleitet unsere Familie nun schon seit mehreren Jahren. Sei es durch Workshops oder Familienberatung. Immer wieder bestärkte sie uns auf unserem Weg und stand uns fachlich als auch mit sehr wertvollen Anregungen und Tipps stehts zur Seite! Ich schätze den wertvollen und kompetenten Austausch mit ihr sehr!

    Christina Zigerli Avatar Christina Zigerli
  • Maya hat uns Eltern in den letzten vier Jahren immer wieder auf unserem Weg begleitet, sei es durch Familienberatungen oder Workshops. Sie hat uns dadurch immer wieder geholfen, unser Kind besser zu verstehen und neue Wege aufgezeigt, wie wir als Familie mit herausfordernden Situationen umgehen können. Danke Maya, dass du uns immer wieder ins Verständnis und ins Vertrauen in uns und unser Kind geholt hast!

    Eva Gruhnwald Avatar Eva Gruhnwald
  • Sehr kompetente, verständnisvolle und lösungsorientierte Beraterin mit viel Empathie für beide Seiten. Sehr zu empfehlen.

    Linda Nussbaumer Avatar Linda Nussbaumer
  • Maya Risch ist sympathisch und wir konnten mit Ihr interessante und aufschlussreiche Gespräche führen, die uns weiter geholfen haben. Vielen Dank! Wir hätten dieses Angebot schon viel früher nutzen sollen!

    Roman Meier Avatar Roman Meier
  • Vor zirka zwei Jahren habe ich Frau Risch kontaktiert, um eine Familienberatung für mich und meine zwei Töchter zu bekommen. Frau Risch hat uns mit Ihrer liebevollen Arbeitsweise kompetent und Ziel orientiert begleitet und unterstützt. Die Gespräche sind für uns sehr hilfreich gewesen und zusammen mit einigen Tipps ind Anregungen haben dazu geführt, dass es uns nun besser geht und dass ich gelassener und bestimmter die täglichen Herausforderungen bewältigen kann. Ich bin Frau Risch sehr dankbar und bin sehr froh dass wir Ihr als Familienberaterin begegnen sind! Lisa und Kinder

    Lisa Colombo Avatar Lisa Colombo
  • Maya Risch hat ihre Kompetenzen am Institut in Innsbruck erworben, welches sich stark nach dem Beratungskonzept von Jesper Juul richtet. Gleichzeitig hat sie sich bei familylab weitergebildet und ist seit längerem ein engagiertes Mitglied im Netzwerk von familylab.ch.

    Caroline Märki Avatar Caroline Märki
  • Wir durften bei Maya eine wunderbare FamilyLab-Gruppe miterleben und auch eine spezifische Situation aus unserer Familie in einer Einzelberatung besprechen. Maya ist eine kompetente und einfühlsame Beraterin, die ehrliche und gut umsetzbare Hilfestellungen für den Familienalltag bereit hat. Herzlichen Dank!

    Sandra Meier-Betschart Avatar Sandra Meier-Betschart
  • Eltern sind begeistert von den Beratungen von Maya Risch. Sie fühlen sich ernst genommen und erhalten Ideen, die sie im Alltag gut umsetzen können und die ihnen den oft stressigen Alltag mit lebhaften Kindern erleichtern. Sie bedauern dann, dass sie so lange gezögert haben, bevor sie sich professionelle Unterstützung geholt haben.

    Maya Mulle Avatar Maya Mulle
  • Praktische Tipps und Inputs für den Familienalltag und das Zusammenleben. Maya Risch berät für uns als Expertin mit ihren Artikeln monatlich Eltern rund um Themen aus dem Familienleben: Die Hilfestellungen und Inputs sind gut verständlich für unsere Leser, praktisch, konkret und umsetzbar.

    Redaktion Familienleben Avatar Redaktion Familienleben
  • Professionelle und liebevolle Beratung. Kann ich sehr empfehlen

    Sandra Fischer Avatar Sandra Fischer

Eltern- und Familienberatung

Es gibt freie Termine

Kommende  Veranstaltungen

Dialogrunde
“Hilfe, mein Kind ist kein Kind mehr!”

Dienstag, 27. August 2024, 19.30 – 21.30 Uhr
Praxis an der Schuppisstrasse 2a, 8057 Zürich

An diesem Abend erhalten Eltern von Jugendlichen ca. 11-18 Jahren einen Rahmen, um zusammen auszutauschen und in die neue Rolle als Mutter/Vater hineinzuwachsen, die sich verändert, wenn Kinder ins Jugendalter kommen.

Wie kann ich Sparringspartner sein für mein Kind und:

  • den/die Jugendliche dabei unterstützen, sich zu neu zu orientieren,
  • klare Werte und Meinungen vertreten, ohne überzeugen zu wollen oder Macht einzusetzen.
  • konstruktiv mit Auseinandersetzung umgehen
  • Grenzen setzen oder Erfahrungen machen lassen?
  • gut im Kontakt bleiben mit der/dem Jugendlichen?

Kosten: Fr. 50.-/Person, Paare Fr. 90.-

Vorraussetzungen:

Für Eltern von Kindern im Alter ab ca. 11 Jahren

Als Basis für diesen Abend sollten alle Teilnehmenden ein Grundhaltung mitbringen, die mit den Werten von z.B. Jesper Juul, Nora Imlau, oder/und Helle Jensen kompatibel sind. Das bedeutet, beziehungs- und bedürfnisorientiert, ohne Druck und Strafen, auf Augenhöhe begleiten zu wollen. (Wenn das die Haltung ist und noch nicht immer gelingt, reicht das)

Anmeldung


Konstruktiver Umgang mit Aggression im Berufsalltag ist lernbar!

Der Kurs findet statt und es gibt noch freie Plätze.

Für Lehrpersonen Kindergarten und Schule, Schulleitungen, Heilpädagoginnen, Kita Personal, Schulergänzende Betreuung, Schulassistenz

15. und 16. Juli 2024
Sommercampus swch, Solothurn

Geschwisterstreit und -beziehung verstehen

Donnerstag, 5. September 2024, 20.15 – 22.15 Uhr, online via Zoom

Geschwisterstreit ist schwierig auszuhalten und so alltäglich. Im Kurs setzen wir uns damit auseinander, was Eltern und Kindern hilft, einen entspannteren Umgang mit diesem nervenaufreibenden Thema zu finden. Input zu: Warum und worum Geschwister streiten. Wie wir sie als Team stärken können. Wir setzen uns mit unserer Haltung zu Streit und Konflikten auseinander. Dies auch im Austausch mit der Gruppe, was stärkend und anregend ist.

Für Eltern (von Kindern zwischen 0 und 12 Jahren oder allenfalls auch älter)
Kosten: Fr. 50.-/Person Fr. 90.-/Paar

Anmeldung: Kontakt – bitte Kurstitel, Adresse und Alter der Kinder angeben.

Anmeldung


Workshop
“Tut Wut gut?”

Dienstag, 1. Oktober und Dienstag, 22. Oktober 2024
2×2 Std. 20.15 – 22.15 Uhr online via Zoom

Umgang mit Wut und Aggression in der Familie

  • Umgang mit meiner Wut als Bezugsperson/Elternteil/Erwachsne/r
  • Strategien finden zur Selbstregulation als Erwachsene/r
  • Erfahre, wie und wann Kinder lernen, sich zu regulieren
  • Wie wir Kindern dabei helfen können, mit starken Gefühlen umzugehen
  • Lerne deine Wut konstruktiv nutzen, denn sie hat einen Sinn

Das sagen Teilnehmende zum Workshop „Tut Wut gut?“

Kosten: Fr. 100.-/Person, Paare Fr. 180.-

Für Eltern (von Kindern im Alter von 2-12 Jahren)
Für Fachpersonen die mit Kindern im Alter von 2-12 Jahren arbeiten
Für Grosseltern und weitere Interessierte

Anmeldung


Save The Date für folgende Kurse:


“Meine Grenzen – deine Grenzen –
Grenzen wahren ohne Druck und Strafen”
Mittwoch, 6. November 2024
20.15 – 22.15 Uhr online via Zoom

“Mein Kind hört mir nicht zu – Wege aus der Brüllfalle”
Dienstag, 3. Dezember 2024
20.15 – 22-15 Uhr online via Zoom

“Selbstwertgefühl von Kindern stärken”
Dienstag, 14. Januar 2025
20.15 – 22.15 Uhr online via Zoom

Für Eltern von Kindern im Alter von 2-12 Jahren
Kosten: Fr. 50.-/Person (Fr. 90.-/Paar)


NEUSTART 2024 – 5-teiliger Elternkurs

30. Oktober 2024, 20.15 – 22.15 Uhr, online via Zoom
1. Abend: “Liebevolle Führung in der Familie”

Die weitereren Treffen:

27. November 2024:
2. Abend:“Grenzen, Kooperation, Integrität, Konflikte”

8. Januar 2025:
3. Abend: “Soziale Verantwortung, Eigenverantwortung, Wer trägt wofür Verantwortung? Was kann ich abgeben?”

5. Februar 2025:
4. Abend: “Gleichwürdigkeit leben, Dialog in der Familie, Kommunikation”

5. März 2025:
5. Abend: “Selbstwertgefühl von Kindern stärken”

Ziel dieser Gruppenabende ist es, mehr zu den Werten von Jesper Juul zu erfahren und diese im Alltag mit fachlicher Begleitung zu vertiefen und umzusetzen sowie mit gleichgesinnten Eltern einen regelmässigen Austausch zu ermöglichen.

Kosten: Fr. 250.-/Person für 5×2 Std.
Paare bezahlen zusammen Fr. 400.- für den ganzen Kurs
Fachlicher Input und Austausch

Für Eltern (von Kindern im Alter 2-12 Jahren)

Mehr zur Elterngruppe

Interessiert für den nächsten Start einer solchen Elterngruppe? Dann melde dich gerne unter www.mayarisch.ch/kontakt



Weiterbildung für pädagogische Fachpersonen
Kibesuisse – Verband Kinderbetreuung Schweiz

Tut Wut gut?
Di, 09.04.2024, 09:15–16:45 kibesuisse, Josefstrasse 53, Zürich

Grenzen wahren ohne Druck und Strafen
Fr, 31.05.2024, 09:15–16:45 Klubschule Migros, Im Hauptbahnhof, Bahnhofplatz 2, St.Gallen

Du hast angefangen – Nein! Du!
Mi, 18.09.2024, 09:15–16:45 Haupt Verlag AG, Falkenplatz 14, Bern

Du hast angefangen – Nein! Du!
Do, 26.09.2024, 09:15–16:45 kibesuisse, Josefstrasse 53, Zürich

Tut Wut gut?
Do, 07.11.2024, 09:15–16:45 Klubschule Migros, Schweizerhofquai 1, Luzern

Grenzen wahren ohne Druck und Strafen
Di, 12.11.2024, 09:15–16:45 Klubschule Aarau, Bleichemattstrasse 42, Aarau

Kosten pro Kurstag: CHF 330.00
Kursbeschreibungen und Anmeldung: www.kibesuisse.ch

Diese drei Kursthemen sind auch für interne Weiterbildungen direkt bei mir buchbar
Für Teams der Schule, Schulergänzenden Betreuung, Klassenassistenzen, Kita, Tagesfamilien
. Gerne dürfen Sie sich dafür bei mir melden. www.mayarisch.ch/kontakt/

Zufriedenheit

Eltern- und Familienberatung, Maya Risch

Wir durften bei Maya eine wunderbare FamilyLab-Gruppe miterleben und auch eine spezifische Situation aus unserer Familie in einer Einzelberatung besprechen. Maya ist eine kompetente und einfühlsame Beraterin, die ehrliche und gut umsetzbare Hilfestellungen für den Familienalltag bereit hat. Herzlichen Dank! Sandra Meier-Betschart
(November 2023)

“Liebe Maya;Du, ich danke DIR!! Dein Verständnis, dein Nachfragen, deine Hinweise und Ideen, dein Bestärken helfen mir sehr!” Y.M. (2023)

Maya Risch hat ihre Kompetenzen am Institut in Innsbruck erworben, welches sich stark nach dem Beratungskonzept von Jesper Juul richtet. Gleichzeitig hat sie sich bei familylab weitergebildet und ist seit längerem ein engagiertes Mitglied im Netzwerk von familylab.ch.
Caroline Märki, Leiterin Familylab Schweiz

“Eltern sind begeistert von den Beratungen von Maya Risch. Sie fühlen sich ernst genommen und erhalten Ideen, die sie im Alltag gut umsetzen können und die ihnen den oft stressigen Alltag mit lebhaften Kindern erleichtern. Sie bedauern dann, dass sie so lange gezögert haben, bevor sie sich professionelle Unterstützung geholt haben.”
Maya Mulle (2022) Google my Business Rezension mit fünf Sternen

“Professionelle und liebevolle Beratung. Kann ich sehr empfehlen.”
Sandra Fischer (2021) Google my Business Rezension mit fünf Sternen

“Praktische Tipps und Inputs für den Familienalltag und das Zusammenleben. Maya Risch berät für uns als Expertin mit ihren Artikeln monatlich Eltern rund um Themen aus dem Familienleben: Die Hilfestellungen und Inputs sind gut verständlich für unsere Leser, praktisch, konkret und umsetzbar.
Redaktion des Onlinemagazins Familienleben.ch (2020), Google my Business Rezension mit fünf Sternen

“Liebe Frau Risch
Ich danke Ihnen von Herzen, für das wohltuende Gespräch bei Ihnen. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt bei Ihnen, nicht bewertet sondern gehört und fühlten uns gestärkt danach. Und wir werden – in welcher Konstellation auch immmer – wieder zu Ihnen kommen, wenn wir im Bezug auf die Kinder oder uns mit den Kindern, jemanden an der Seite brauchen!!!!!” S.S. (2019)

«Die Beratung bringt wirklich sehr viel, einmal weil du sehr wertschätzend und wohlwollend zuhörst, so dass man auch die negativen Gefühle zugeben darf ohne sich als Rabenmutter zu fühlen, aber es waren auch einige Nachfragen von dir sehr auf den Punkt, deshalb kommen im Gespräch nochmal Aspekte raus die man alleine nicht bedacht hatte. Ich hab mich auch über die Anregungen zu den Übungen sehr gefreut, und wir werden das auf jeden Fall probieren!» C.S. (2019)

“In den Gesprächen wurde mir interessiert, bejahend,  urteilsfrei  und empathisch zugehört. Maya liess mir immer meine Werte und machte mir mein Recht aufs Dasein fühlbar.  So konnte ich mich selber aus sehr schwierigen Situationen manövrieren. Danke! Es hat mir gut getan,  dass  sie auch bei heiklen Themen achtsam, authentisch und ehrlich war und sich als Mensch gezeigt hat. Für alle Berater und Therapeuten, die dabei immer auch Mensch bleiben, öffne ich mein Herz und meine Türen und ich empfehle Maya auf jeden Fall weiter.” Verena B. (2016)

Workshops, Themenabende und Elterngruppen

Elternbildungsabende

Vorschulprojekt für Kitas, Familienvereine, Familienzentren
“Nein!Wieso?! Ich will aber!”- Umgang mit starken Gefühlen
“Auch ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für den wirklich tollen Abend bedanken. Deine Art ist äusserst angenehm und man hört dir gerne zu – weiter so! Vielleicht passt es ein anderes Mal wieder, hier vor Ort oder in einem anderen Setting.”
Betriebsleitung einer Kita, E.S.

“Hilfe, mein Kind ist kein Kind mehr!”, Sekundarschule Uhwiesen
“Ich würde den Abend als sehr erfolgreich beschreiben, mit einer Gruppe sehr interessierter Eltern, die sehr offen für eine lebhafte Diskussion waren, die sich bis zum Apero fortsetzte. Meiner Meinung nach schätzten sie die Wahl des Themas und die Art und Weise, wie du es präsentiert hast.”
L.K-C. Elternmitwirkung Uhwiesen (2.11.23)

Hier noch ein paar Rückmeldungen von TeilnehmerInnen; Besonders gut gefallen hat mir:

  • Dass Beispiele auf dem ‘wahren’ Leben erzählt wurden und man nicht alleine ist – es ist ’normal’
  • Einbezug der Kursteilnehmer:innen; konkrete Beispiele ; offener Umgang miteinander
  • Die persönlichen Erfahrungen der Referentin mit ihren Jungs, die Offenheit untereinander (2.11.23)

“Selbstwertgefühl von Kindern stärken”, Schule Winkel, (1.11.23)

“Tut Wut gut?” – Umgang mit Aggression, Schule Uetikon, Januar 2023
“Liebe Maya;Vielen herzlichen Dank für die Unterlagen und die Informationen.
Vielen Dank auch nochmals für dein sehr wertvolles und erfrischendes Referat am Donnerstag. Aus unserer Sicht war dies sehr gewinnbringend für die Elternschaft.
Wir wünschen dir weiterhin viele spannende Referate, Workshops und Begegnungen. Bei Bedarf kommen wir sehr gerne wieder auf dich zurück und/oder empfehlen dich weiter.”
R. Amann, Schulsozialarbeit Uetikon (2023)

Familylab Elterngruppen

  • “Vielen, lieben Dank für die Unterlagen und den Kurs! Es hat mich sehr inspiriert und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Abend!” B.M, Teilnehmerin Elterngruppe 2023/24
  • “Guten Abend Maya
    Der online-Kurs von letzter Woche wirkt sehr positiv bei mir nach. Nochmals herzlichen Dank dafür.” Teilnehmerin der Elterngruppe “Erziehung durch Beziehung” ( Januar 2022)
  • «Der Dialog gestern in der Elterngruppe hat mir sehr gut getan und ich fühle
    mich noch immer sehr befreit. Die Geschichte am Schluss war einfach toll.
    Mir hat sie ein paar ganz wichtige Instrumente in die Hand gegeben. Jetzt
    weiss ich, was ich zu meiner Tochter sagen kann, wenn sie mal wieder
    unzufrieden ist mit sich selbst.» Eva Duse (2019)
  • “Alle Eltern haben Herausforderungen – wir sind nicht allein mit unseren Schwierigkeiten. Offen darüber zu sprechen hat uns sooo gut getan.” N. und C. (2018)
  • “Durch die Elterngruppe wurde ich angeregt, mein Kind mit anderen Augen zu sehen. Wer ist mein Kind? Welche Eigenschaften machen es aus? Wie gehe ich damit um? Mir ist auch klar geworden, wie meine eigene unbewusste Haltung den Kindern gegenüber wirkt. Mit Hilfe des Austauschs und der fachlichen Inputs ist es mir gelungen, mir bewusster zu machen, was ich wirklich will und durch das “sacken lassen” zwischen den Treffen konnten die neuen Grundhaltungen langsam Einzug halten in meinem Alltag.” Birgit Sch.-O. (2018)
  •  „Obwohl unsere Kinder schon im Teenager Alter sind, konnten wir von der Elterngruppe und dem Erfahrungsaustausch sehr profitieren. Der Alltag wurde ruhiger, die Konflikte eskalierten weniger.“ Brigitte und Marc v.K. (2017)

 Workshop “Tut Wut gut?”

  • „Liebe Maya. Gerade hatte ich wieder 2 filmreife Situationen rund ums Thema Wut. Ich finde, ich habe es gut gemeistert. Bin sehr dankbar für das, was ich in deinem Kurs gelernt habe. DANKESCHÖN 😊HerzGruss” Christine G. (2022)
  • “Liebe Maya;Der Workshop hat mir sehr gefallen. Du hast die Gruppe als Ganzes und jedes einzelne Mitglied sehr wertschätzend, gleichwürdig, empathisch und natürlich geführt. Du verbindest dein grosses Fachwissen mit vielen Praxisbeispielen – schön, dass diese auch so persönlich aus deiner Familie sind!” Barbara A. (2022)
  • Die Kurse mit Maya Risch sind toll und ich kann sie nur weiterempfehlen. Das Wutometer hängt bei uns an der Familien-Info- Pinwand und hilft oft einfach auch ins Gespräch zu kommen… Und wie ist deine Gefühls-Wetterlage heute ?🤸🌡🌞⛈🌪🌈
    Maria H-F. (2021)
  • “Liebe Maya; Es war ein wirklich hilfreicher Kurs! Schau, hier noch unser Wutometer! Danke Dir!¨ Lieben Gruss” Susannah (2021 – online)
  • „Liebe Maya;Du bist sehr sympathisch und hast lebensnah erzählt, du bist sehr kompetent rüber gekommen und konntest viele Gedanken noch weiterspinnen und zusätzliche Infos geben.
  • Ich habe viele (!!) wertvolle Tipps erhalten, sei es von dir, aber auch von den anderen Teilnehmern. Den Rahmen eines Online-Seminars fand ich super: keine Anreise, keine Rückreise, gemütlich zu Hause mit meinem eigenen Tee. Toll auch, dass du das Tool Zoom so gut kanntest und auch Einzel-Treffen eingebaut hast. Es tat gut zu merken, dass ich nicht die einzige bin, die mit Wut umgehen muss. Dass auch andere die ständigen Geschwisterstreite satt sind etc.
    Genau, das wär’s 🙂 Für mich alle Daumen hoch, ich würde einen weiteren Kurs meinen Freunden weiterempfehlen.“ R.K. (2020 – online)
  • “Es tat enorm gut, einfach ein kleines Zeitfenster zu haben, um sich mit schwierigen Gefühlen auseinanderzusetzen – jenen der Kinder und eigenen. Durch Inputs und Gespräche konnte ich wiedermal gewahr werden, dass es einfach ein Prozess ist, als Eltern tragfähige Haltungen zu etablieren und entsprechende Strategien zu üben. Dabei warm begleitet zu sein von Maya wie den anderen Teilnehmenden liess diesen kurzen Vormittag zu einem grossen Geschenk werden.” Sasha Staiger Marx (2017)
  • “Der Workshop war für mich ein sehr guter Anlass, meinen eigenen Umgang mit Wut wieder einmal zu reflektieren.
    Die Aussagen einiger Teilnehmernden haben mich einen Schritt weitergebracht. Maya habe ich als kompetente, klare, einfühlsame und humorvolle Leitung erlebt.” Heidi B. (2017)
  • “Am Ende der zwei Stunden hätte ich nach einer Pause am Liebsten noch zwei Stunden weitergemacht.”Gisela K. (2017)

Feedback zum Kurs “Geschwisterstreit und -beziehung”

  • “Mir hat es sehr geholfen, zu reflektieren und zu erkennen, warum mich der Streit meiner Kinder so nervt. Ich habe gemerkt, dass ich mich hilflos fühle und von mir selber enttäuscht bin, weil “ich es nicht besser hinkriege. Nun kann ich damit ganz anders umgehen.”  C.B. (Juni 2021)

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial